Grußworte des Bürgermeisters

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ortsgemeinde Mengerschied.

Ich begrüße Sie herzlich und freue mich, dass unsere schöne Gemeinde Ihr Interesse geweckt hat.

Sie finden Mengerschied in landschaftlich reizvoller Lage, am nördlichen Rand des Soonwald, ca. 10 km entfernt von der Kreisstadt Simmern.

Unser schönes Gemeindehaus und der neue Dorfplatz bilden mit der Kirche und einem Historischen Gebäude aus „Feldbrandziegeln“ die Ortsmitte ab. Eine Kindertagesstätte, diverse Vereine und Gaststätten, ein Bäcker und der weitläufige Spielplatz bieten für junge Familien einen naturnahen Lebensmittelpunkt mit vielen Annehmlichkeiten. Erleben Sie eine Ortschaft umgeben von Wäldern, Wiesen und kleinen Bächen.

Weitläufige Feld-, Wald- und Wiesenwege und eine „Traumschleife“ laden zu herrlichen Wanderungen oder Spaziergängen ein. Der „Schinderhannes“ Radweg und weitere überregionale Radwege bringen Ihnen beim Radeln die Region näher.  Ausflugziele am Mittelrhein, Mosel und Nahe sind von uns aus schnell erreichbar, ebenso wie die Städte Mainz, Trier und Koblenz.

Ich freue mich, wenn Sie dieser virtuelle Rundgang auf unserer Homepage neugierig auf einen Besuch in Mengerschied macht.

Herzliche Grüße

Carsten Halm

 

 

 

 

 

Aktuelle Meldungen

In unserem Wald waren wohl die Wichtel unterwegs und haben einen Baum geschmückt...

Ich wünsch allen viel Spaß beim Suchen.

Ich begrüße Euch alle hier in Mengerschied.
Wir sind hier an einem Ort der Stille und des Gedenkens zusammengekommen, - des Gedenkens der unzähligen Kinder,...

Der diesjährige St. Martinsumzug war ein wunderbares Fest mit viel Lob rund um die Veranstaltung. Bei bestem Wetter mit Ross und Reiter, mit einem kleinen Schauspiel zur St. Martinsgeschichte bei dem natürlich der Umhang geteilt und dem Bettler geholfen wurde. Mit Musik beim Umzug und ganz vielen Kindern mit bunten Laternen, mit der Feuerwehr zur Sicherung des Straßenverkehrs, der Bewirtung mit Getränken und Essen und der Verteilung der Weckmänner fand das Fest beim großen Martinsfeuer am Kindergarten einen tollen Abschluss.

Ich danke allen Helfern, die diese Veranstaltung durch ihr Mitwirken so schön und sicher gemacht haben.